Gibt es ein Jahres-Abo für alle Münchner Museen?

Ein solches Abo gibt es derzeit nicht. Jedoch bietet zum Beispiel die Bayerische Staatsgemäldesammlung eine Jahreskarte an, die den Eintritt in die drei Pinakotheken, das Museum Brandhorst, die Sammlung Schack und sämtliche Zweiggalerien ermöglicht. Andere Häuser haben ebenfalls Jahreskarten im Angebot.

Kann ich mit meiner Theaterkarte umsonst mit dem ÖPNV zur Vorstellung fahren?

Bei Veranstaltungen in vielen namhaften Kultureinrichtungen gilt die Eintrittskarte für die freie An- und Abfahrt mit allen Bussen und Bahnen im gesamten MVV-Gebiet. Die Berechtigung erkennt man an einem MVV-Logo mit einem Nutzungshinweis auf der Eintrittskarte.

Eine Übersicht aller Kultureinrichtungen findet man unter www.muenchenbuehnen.de.

Von wann bis wann haben die Münchner Freibäder geöffnet?

In der Regel eröffnen die Münchner Bäder Anfang / Mitte Mai und schließen Mitte September wieder ihre Pforten.

Darf ich auch einen privaten Flohmarkt veranstalten?

Findet der private Flohmarkt einmalig statt, muss er grundsätzlich nicht angemeldet werden. Ein Anruf unter der Behördenrufnummer 115 verschafft Klarheit.

Wann startet die Flohmarktsaison?

Flohmärkte gibt es das ganze Jahr über. Den Start zur Flohmarkthochsaison bietet Bayerns größter Flohmarkt, der BRK-Flohmarkt auf der Theresienwiese. Dieser findet immer am ersten Samstag des Frühlingsfestes statt.

Ist das Grillen an der Isar erlaubt?

Ja, aber es gibt festgelegte Bereiche, an denen das
öffentliche Grillen erlaubt ist. Gleiches gilt für die Grillbereiche Hirschgarten, Ost- und Westpark und an den Münchner Seen.

Was macht man mit dem Müll, der beim Grillen an der Isar entsteht?

Es stehen öffentliche Müllbehälter zur Verfügung. Leider sind diese bei großem Andrang schnell überfüllt, weswegen man den Müll am besten zu Hause entsorgt. Den Müll einfach liegen zu lassen, ist keine Alternative und wird geahndet.

Darf man auch im Englischen Garten grillen?

Im Hauptteil des Englischen Gartens ist das Grillen verboten. Jedoch können die Isarbänke im Nordteil, auf Höhe der St.-Emmeram-Brücke, zum Grillen genutzt werden.

Wie lange sollte man als ungeübter Wanderer auf dem Berg bleiben?

Grundsätzlich gilt, dass die Unternehmung nur Spaß macht, wenn Kondition und Trittsicherheit an Länge und Schwierigkeit der Tour angepasst sind. Die Webseite www.alpenverein.de bietet Informationen, die beim Einschätzen der eigenen Fitness helfen.

Gibt es Kletterkurse, die einen auf das Klettern im Freien vorbereiten?

In und um München gibt es verschiedene Kletterhallen, in denen man Schnupper- und Anfängerkurse belegen kann. Ein erfolgreich absolvierter Kletterschein gilt als Leistungsnachweis darüber, dass die Regeln und Techniken des Sicherns beherrscht werden. Sichern ist das A und O beim Klettern an Natur- oder Kunstwänden.